Helle Dielen - Boden, der sich immer wehrt

Bodenbeläge in hellen Farbtönen sind seit vielen Jahren ein Verkaufshit in den Bodengeschäften. Die Bodenbeläge „helle Eiche“ sind der perfekte Hintergrund für jedes Arrangement.

Bodenbeläge in hellen Farbtönen sind seit vielen Jahren ein Verkaufshit in den Bodengeschäften. Die Bodenbeläge „helle Eiche“ sind der perfekte Hintergrund für jedes Arrangement. Bodenbeläge in hellen Farbtönen sind seit vielen Jahren ein Verkaufshit in den Bodengeschäften. Die Bodenbeläge „helle Eiche“ sind der perfekte Hintergrund für jedes Arrangement. Die meisten Neuheiten in den Frühjahrskollektionen der Bodenbelagshersteller sind natürliche, helle Eichenfarben mit einer Struktur, die an natürliches Holz erinnert. Helle Farben auf dem Boden werden das Interieur nicht dominieren. Sie werden der perfekte Hintergrund für skandinavische und glamouröse Innenräume sein.

Böden in einer natürlichen Eichenfarbe

Es passt auch gut zu Wänden in kräftigen, gesättigten Farben. Es wird ein interessanter Kontrapunkt zur aktuellen Farbe des Jahres, also dunklem Marineblau oder Flaschengrün, das seit einigen Jahren in Mode ist. Es lohnt sich, Dielen in einer hellen Version zu wählen. Nachfolgend eine Auswahl der interessantesten Modelle.

Laminatboden – heller Laminatboden oder Vinyl

Vinylböden erobern die Herzen der Deutschen im Sturm. Es ist schwer, sich nicht über ein Produkt zu freuen, das die besten visuellen Effekte von natürlichem Holz widerspiegelt und gleichzeitig alle Vorteile von Fliesen oder Steinzeug bietet. Vinylböden gehören zu den praktischsten Oberflächen auf dem Markt – sie sind leicht zu reinigen, wasserfest und gleichzeitig sehr einfach zu verlegen.

Es gibt jedoch bereits Mineralkernböden auf dem Markt, die sich durch eine wesentlich längere Haltbarkeit auszeichnen und dank der Stabilität des Kerns auch in den sonnigsten Räumen bis zu 200 m2 ohne zusätzliche Dehnungsfuge verlegt werden können. LVT-Böden sind absolut wasserdicht, sodass sie sogar in Küchen und Bädern verlegt werden können. Sie zeichnen sich durch eine geringe Hitzebeständigkeit aus und sind daher ein ideales Material für Fußbodenheizungen. Wie Holzböden sind sie leise und warm und gleichzeitig sehr langlebig. Sie eignen sich nicht nur für Wohnhäuser, sondern auch für öffentliche Gebäude.

Wenn Sie einen Bodenbelag für stark frequentierte Bereiche suchen

"Laminatboden ist weniger langlebig als Vinyl"

Das ist eine Meinung, die eine gute Begründung hat. Laminatböden werden viel weniger gründlich getestet als Vinylböden. Die Beständigkeit von Laminat wird durch die sog. Abriebklasse bestimmt. Dieser Parameter wird auf der Grundlage der Ergebnisse des sogenannten Taber-Test angewiesen. Es besteht darin, die Abriebfestigkeit der Oberfläche zu testen.

Der Kern des Tests besteht darin, herauszufinden, nach wie vielen tausend Umdrehungen des abrasiven Materials die Oberfläche des Testmusters zerstört wird. Die Abriebklasse ist proportional zur Anzahl der Umdrehungen, je mehr Umdrehungen benötigt werden, um die Oberfläche zu beschädigen, desto höher ist die Abriebklasse der laminierten Produkte. Die Böden der Klasse AC3 müssen beispielsweise mehr als 2000 Umdrehungen standhalten und Bodenbeläge der AC6-Klasse sogar 8500 Umdrehungen.

Wenn wir von der Abriebklasse sprechen, wissen wir nichts über die Kantenfestigkeit der Platten oder andere Parameter. Die Gebrauchsklasse ist anders. Die Gebrauchsklasse ist ein Parameter, der die Festigkeit von Vinylboden umfassend definiert.

In umfangreichen, aufwändigen Tests werden die Festigkeit der Verriegelung, die thermische Stabilität der Produktabmessungen und die sog. Stuhltest. Letzteres ist nur für Produkte mit der höchsten Gebrauchsklasse für gewerbliche Zwecke vorgesehen.

Gebrauchsklasse

Es trennt Räume für den privaten und den öffentlichen Gebrauch. Es gibt 6 Klassen: 21, 22, 23, 31, 32, 33. Die erste Zahl gibt die Art der Zimmer an (2 für Wohnplätze und 3 für öffentliche Bereiche). Wohingegen der zweite Grad der Verkehrsintensität: 1 bedeutet niedrig, 2 mittel, 3 hoch.

Daher sind Dielen der Klasse 23 das beste Produkt für den Hausgebrauch.

Helle Vinylböden oder dunkle Vinylböden

Die Wahl ist nicht so offensichtlich. Die Bewertung des Produkts hängt von dem Charakter des Innenraums ab, den wir erreichen möchten. Überlegen wir, in welchem Raum wir helle und dunkle Bodenbeläge verlegen wollen. Helle Vinylböden erhellen den Raum, verleihen ihm Glanz und lassen ihn größer erscheinen, als er wirklich ist.

Daher ist die Größe der Wohnung von großer Bedeutung. Helle LVT-Dielen sind die perfekte Wahl für Badezimmer, Flur und Küche. Weil sie wasserdicht sind und weniger Schmutz zeigen. Im Badezimmer wird dunkler Boden gut funktionieren, wenn wir an modernere Innenräume denken. Dann sollten wir über helle Möbel nachdenken. Heller Boden eignet sich für die Wohnzimmer. Wir können uns dann auffälligere Dekorationen und Accessoires leisten. Eine interessante Anordnung erhalten wir, indem wir hellere Dielen für das Wohnzimmer verwenden. Im Hauswirtschaftsraum wiederum sollte der Boden eher dunkler sein. Heller Bodenbelag passt gut zu weißen Wänden.

Vinylboden – welche Farben? Erwärmung.

Das Geschäft bietet eine große Auswahl an helleren Vinylböden aus Eiche. Wir können sie an die Tür und anderes Zubehör anpassen. Auch die Farbe der Wand im Raum ist wichtig.

Ein gutes Geschäft garantiert uns Vinylboden von guter Qualität.

Vinylboden Georgetown Eiche

Dies ist eine der klassischsten Farben von Vinylboden, die auf dem Markt erhältlich ist. Es ist ein recht dunkler, warmer Eichenton, der auf das Klima des amerikanischen Südens verweist. Eine sehr natürliche Farbe bringt Geborgenheit und wohnliche Atmosphäre in den Raum. Böden mit einer klassischen, starken Struktur und einer relativ großen Anzahl von Ringen eignen sich für alle Räume im Haus.

Georgetown-Vinylboden wirkt sehr natürlich und authentisch. Die Farbe eignet sich sowohl für minimalistische als auch für rustikale Innenräume.

Vinylboden Weisshorn Eiche und Preston Eiche

Diese beiden identischen Farben haben die traditionellen reinen Weißtöne ersetzt, die bis vor kurzem in Einrichtungsmagazinen stark präsent waren. Weisshorn und Preston sind gekalkte Eichen, die sich nicht nur perfekt für skandinavische Interieurs eignen, sondern auch für solche, die auf maritime Akzente setzen. Wunderschön sehen sie in Kombination mit Marineblau oder dunklem, saftigem Rot aus. Sie bringen Frische und Meeresatmosphäre in die Räume. Es ist daher nicht verwunderlich, dass dieser Boden im Norden unseres Landes beliebter ist.

Vinylboden Wellington Eiche und Pasadena Eiche

Diese beiden Farben sind gebleichte Eichen, die jeden Raum aufhellen. Bodenbeläge in angenehm leuchtender Farbe bringen Helligkeit, Frische und Sauberkeit in den Raum. Gebleichte Bodenbeläge sind der Renner der letzten Jahre und werden von allen gewählt, die ihre Wohnung modern dekorieren möchten, aber noch Angst vor kalten, komplett weißen Farbtönen haben. Unaufdringliche Farben, die jeden ansprechen. Beide Farben passen gut in die Innenräume von Mietwohnungen. Sie sind ein toller Hintergrund für fast jeden Einrichtungsstil einer Wohnung und es wird ihnen nie langweilig.

Vinylboden Alaska-Eiche

Obwohl weiße Boden die Arrangements der Top-Innenarchitekten, die ständig auf der Suche nach neuen Inspirationen sind, nicht mehr dominieren, haben sie immer noch einen großen Kreis ihrer Liebhaber. Ein hervorragender Vertreter dieses Trends ist das Alaska-Diele, dessen Name offensichtlich auf die Aura Alaskas, Schneeverwehungen und den frostigen Norden verweist.

Der weiße Boden sorgt für einen erstaunlichen Glanz und Beleuchtung in den Räumen. Allerdings erfordert es viel Engagement im Bereich der Reinigung. Wenn uns jedoch etwas mehr Mühe bei der Aufrechterhaltung perfekter Sauberkeit nichts ausmacht, wird diese Farbe sich bei uns mit der optischen Vergrößerung der Räume und mit dem natürlichen Glanz revanchieren.

Vinylboden Yakima-Eiche

Das zeitlose Muster der Yakima-Eiche erinnert an klassische europäische Innenräume voller Antiquitäten, Designerstücke und schöner Stoffe. Dieses Dekor ist äußerst elegant. Dadurch erhält jedes Interieur einen luxuriösen Charakter. Durch die klare Maserung erinnert das Dekor an naturbelassene Eichenbretter. Es ist eine Farbe, die sowohl in eleganten, geräumigen Innenräumen als auch in traditionellen Wohnungen in Blocks gut funktioniert. Seine unaufdringliche Art ermöglicht es Ihnen, den Raum frei zu gestalten.

Daher eignet es sich für minimalistische Wohnzimmer, Küchen, rustikale Schlafzimmer oder Badezimmer im Glamour-Stil. Dies ist eine der universellsten Farben im Set. Jedes Möbel passt dazu und funktioniert in fast jeder Anordnung gut.

Vinylboden Wiliamsburg Eiche

Der vierte Platz ist sehr interessant in der Liste. Wiliamsburg ist eine Farbe, die im Ranking überraschen kann. Es ist eine alte, rustikale Eiche, die die meisten von uns mit nördlichen, volkstümlichen Hütten assoziieren. Die zahlreiche Maserung verleiht diesem Boden einen authentischen, natürlichen und warmen Charakter. Es ist sicherlich keine Farbe für jedermann.

Es ist eine kühne und kompromisslose Textur. Wenn wir jedoch keine Angst vor starken, charakteristischen Dekoren haben, kann Wiliamsburg ein Akzent sein, der ein wunderbares Interieur „aufbaut“.

Vinylboden Yankee-Eiche

Diese Farbe wird am häufigsten von Menschen gewählt, die den Kauf von Holzdielen in Erwägung gezogen haben. Yankee-Vinylboden ist in Bezug auf Textur, Farbe und ästhetischen Eindruck nahezu identisch. Sie haben gegenüber dem Brett den offensichtlichen Vorteil, dass sie wasserdicht und super haltbar sind.

Helle Yankee-Eiche ist nicht nur ein Synonym für einen luxuriösen Boden, sondern auch eine helle und warme Farbe, die einen perfekten Hintergrund für extravagantere Accessoires darstellt. Hellere Eichenfarben auf dem Boden werden das Interieur nicht dominieren. Sie werden der perfekte Hintergrund für skandinavische und glamouröse Innenräume sein. Ein Boden in einer natürlichen Eichenfarbe passt auch gut zu Wänden in kräftigen, gesättigten Farben.

Gaillarde-Vinylboden

Dies ist definitiv einer der diesjährigen Hits. Sehr natürliche, frische Eichenfarbe. Die Maserung ist optimal. Dieses Dekor hat den Vorteil, dass es in einem großen Format geliefert wird. Große optische Dielen können unsere Wohnung sogar um etwa ein Dutzend Prozent vergrößern. Boden-Käufer scheinen das zu wissen, denn XXL-Größen wie der Superiore 183 cm erleben gerade ihre goldenen Momente. Eine Langdiele bezieht sich nicht nur auf Holz, sondern kann je nach Bedarf auch den Raum verlängern oder erweitern.

Einheitlicher Fußboden im ganzen Haus

Bis vor ein paar Jahren verwendeten die meisten Hausrenovierer mindestens zwei Arten von Bodenbelägen zu Hause. Üblicherweise waren es Laminat oder Holzbretter in den Wohn- und Schlafzimmern und Feinsteinzeugfliesen in den Bädern, der Küche und dem Vorraum. Diese Unterteilung resultierte aus den funktionellen Eigenschaften dieser Materialien.

Weder Laminat noch Naturholzböden kommen mit nassen Stellen zurecht. Andererseits funktionieren Porzellanfliesen aufgrund ihrer Härte nicht gut im Wohn- oder Schlafzimmer. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, im ganzen Haus einen einheitlichen Boden zu haben. Das ist Boden, der sich einerseits angenehm anfühlt und warm ist, andererseits schlagfest und absolut wasserdicht ist.

Große Vinylboden und die Dicke des Vinylbodens

Große Formate am Boden machen den Raum optisch größer und stimmiger. Die geringere Anzahl an Fugen lässt den Raum höher erscheinen. Die Marke Arbiton hat gerade die Amaron Superiore-Kollektion eingeführt - eine Vinyldiele mit den größten Abmessungen auf dem Markt - 1830 mm lang und 229 mm breit. Es ist eine Kollektion, die für die anspruchsvollsten Kunden geschaffen wurde.

Darüber hinaus sind die Dielen mit einer Synchronstruktur ausgestattet, die die Tiefe von natürlichem Holz und einer tiefmatten Oberfläche widerspiegelt. Superiore ist in vier Eichentönen erhältlich. Große Plattenformate bewähren sich, wenn wir planen, im ganzen Haus eine einheitliche Bodenfläche zu verlegen.

Denken Sie bei der Auswahl des Bodens daran, dass wir Dielen unterschiedlicher Dicke zur Verfügung haben. Standard-Laminat sind 8 mm dick. Beachten Sie auch, ob eine V-Fuge vorhanden ist. Nicht immer sind widerstandsfähige Produkte dick. Vinylboden kann nur wenige Millimeter dick sein und ist viel abriebfester als Laminatprodukte. Wählen Sie den Boden mit Bedacht aus. Wir müssen den Ort berücksichtigen (Boden für das Schlafzimmer oder das Wohnzimmer).

Viertens, das Ende des kalten Skandinaviens, es ist Zeit für einen warmen Süden

2021 werden sich die meisten Designer von coolen, minimalistischen, skandinavischen Designs weggehen. Ein wärmerer Stil wird eingeführt, und die gestalteten Innenräume werden der dänischen Hygge-Philosophie näher kommen.

Bis vor 3 Jahren dominierte bei den meisten im skandinavischen Stil gestalteten Innenräumen der Boden aus Alaska – ein kühler Farbton aus gebleichter Eiche. Schon heute verwenden Architekten eher wärmere Farbtöne wie Wellington.

Auf unseren Böden dominieren helle Eichenfarben. Sie machen fast 30 % aller von Bodenbelagsherstellern angebotenen Dekore aus. Eiche ist nicht nur ein Synonym für einen luxuriösen Boden, sondern auch eine helle und warme Farbe, die einen perfekten Hintergrund für extravagantere Accessoires darstellt. Helle Eichenfarben auf dem Boden werden das Interieur nicht dominieren. Sie werden der perfekte Hintergrund für skandinavische und glamouröse Innenräume sein. Ein Boden in einer natürlichen Eichenfarbe passt auch gut zu Wänden in kräftigen, gesättigten Farben. Es wird ein interessanter Kontrapunkt zur aktuellen Jahresfarbe Grau in Kombination mit Zitronengelb sein.

Fünftens, Benutzerfreundlichkeit - die Arbeit zu Hause erfordert ein ultrapraktisches Interieur

Vinylboden ist das angesagtesten Bodenbelagsprodukt des letzten Jahres, weil es keinen praktischeren Boden auf dem Markt gibt. Vor allem, wenn es sich um Bodenbelag der neuesten Generation handelt – mit hartem, beispielsweise mineralischem Kern. Erwähnenswert ist, dass laut einer Untersuchung der internationalen Organisation Multilayer Modular Flooring Association die umsatzstärkste Kategorie seit 2019 starre SPC-Dielen (auch bekannt als RIGID) sind. Sie machen derzeit über 30 % des Umsatzes im Vinylbodensegment in Europa aus und erzielen einen Umsatz von fast 30 Millionen m2.

Es ist schwer, sich nicht über ein Produkt zu freuen, das natürlichem Holz ähnelt und gleichzeitig alle Vorteile von Fliesen oder Steinzeug bietet. Vinylböden gehören zu den praktischsten Oberflächen auf dem Markt – sie sind leicht zu reinigen, wasserfest und gleichzeitig sehr einfach zu verlegen.

Der Hauptvorteil von Vinylboden mit starrem Kern besteht darin, dass er auch an den sonnigsten Orten montiert werden kann, da er formstabil ist. Dadurch können wir sie ohne zusätzliche Dehnungsfuge auf einer Fläche von bis zu 200 m2 verlegen.

Vinyl-Oberflächen sind absolut wasserdicht, sodass sie sogar in Küchen und Bädern verlegt werden können. Sie zeichnen sich durch eine geringe Hitzebeständigkeit aus und sind daher ein ideales Material für Fußbodenheizungen. Genau wie Holz sind sie leise und warm und gleichzeitig sehr langlebig. Sie eignen sich nicht nur für Wohnhäuser, sondern auch für öffentliche Gebäude.

Abonnieren Sie Newsletter

Möchten Sie mit Informationen von Arbiton auf dem Laufenden sein? Als Erster über unsere Neuigkeiten erfahren? Abonnieren Sie unseren Newsletter

© 2021 ARBITON | BY JELLY SOLUTIONS

Cookies

This website uses cookies specifically to improve your experience as a user of this website. You can change the rules or prevent cookies from being placed on your end device by changing the settings in your web browser. Privacy policy.

I accept

Products added for comparison: 1 vergleichen Clear